Skip to content

For the better person in you.

For the better person in you.

“Change your thoughts and you change your world.”

Norman Vincent Peale

Dr. Chadi Bahouth ist ein überaus kommunikativer und kreativer Kopf. Der promovierte Politologe, preisgekrönte Journalist, Trainer und Gestalttherapeut arbeitet als Dozent für politische Themen, als Coach und Therapeut, als Redakteur und Moderator für Radio und Print und ist Preisträger des RBB AMIKO 2017 Journalistenpreises.
Interdisziplinäres Arbeiten ist ihm zufolge die effektivste und nachhaltigste Form eines jedes Lernprozesses. Dies ermöglicht ihm und insbesondere seinen Klienten im Coaching, Wege zu gehen, die sonst verborgen geblieben wären.

Als ehemaliger 2. Vorsitzender der Neuen deutschen Medienmacher setzte er sich für mehr Vielfalt in der deutschen Medienlandschaft ein.
Im Ausland war er für das Auswärtige Amt, den Deutschen Entwicklungsdienst (jetzt GIZ) und die Europäische Kommission tätig.
Sein aktueller Schwerpunkt ist Migration/Integration. Seine Expertise für migrationspolitische Themen hat er in the field erhalten. So leitete er u.a. ein Quartiersverfahren in Berlin Neukölln und war als Dialogmoderator für die Bundeszentrale für politische Bildung an diversen Berliner Brennpunktschulen tätig. Ferner arbeitete er für das Integrationsprojekt Berlin braucht dich!.
Zur Zeit leitet er u.a. eine Reihe zur demokratischen Bildung für Geflüchtete aus arabischsprachigen Ländern für die Friedrich-Ebert-Stiftung, die er auch entwickelt hat. Um den Personenkreis besser erreichen zu können, finden die Seminare in arabischer Sprache statt, somit wirkt das Projekt integrativ und nachhaltiger.

Dr. Chadi Bahouth

Dr. Chadi Bahouth

Portfolio

Coaching, Supervision & Teambuilding

Einzel- & Gruppencoaching sowie Teambuilding

Diversity- & Medientraining

Ganz toll für mehr Vielfalt und den Umgang mit Medienschaffenden

Moderations- & Präsentationstraining

Total hilfreich für jeden öffentlichen Auftritt

Gestalttherapie & Heldenreise

Für diejenigen, die sich selbst besser kennenlernen wollen

Politische Bildung & Lehre

Wissenschaft und Dozententätigkeit

Seminare

Kommunikation in Konfliktsituationen
in der interkulturellen Arbeit

Überall, wo Menschen aufeinander treffen, entstehen Konflikte, insbesondere dort, wo sich unterschiedliche kulturelle Sichtweisen begegnen. Konflikte sind Teil unserer Kommunikation und an sich nichts Dramatisches – solange sie aufgelöst werden.
Ziel des Seminars ist es, dass Sie bewusster mit anderen und sich selbst umzugehen lernen. Dabei unterstützen Sie die Tools, die Sie sich während des Seminars aneignen können, sich und ihre eigenen Prozesse besser zu verstehen und die Ihres Gegenübers zumindest nachvollziehen zu können. Das Seminar wird Sie dabei unterstützen, zuvor noch überfordernde Konflikte zukünftig produktiver und zum Vorteil aller zu lösen.
Das hier trainierte Wissen lässt sich selbstverständlich auch in Situationen anwenden, die keine kulturellen Unterschiede aufweisen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gestaltrunde

Die Online-Gestaltrunde ist eine Form des Gruppencoachings, bis hin zur Therapie, je nachdem, wie tief Sie sich einlassen möchten. Hier haben Sie die Möglichkeit, unter professioneller Begleitung über das zu sprechen, was für Sie wichtig ist, was Sie bewegt, was Sie vielleicht immer schon ansprechen wollten, aber nie den Raum dafür hatten. Die Gruppe kann Sie bei Ihrem Prozess unterstützen. Und Sie können die Erfahrung machen, dass viele andere ähnlich denken und fühlen wie Sie. Und das kann sehr heilsam sein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

cropped-Flavicon32-32-1.jpg
cropped-Flavicon16-16.jpg

Referenzen (Auswahl)

Interview

Deutsch lernen und Teilhabe

Dr. Chadi Bahouth spricht über die Rolle der Sendung mit der Maus beim Erlernen der deutschen Sprache als es noch keine Deutschkurse für Geflüchtete gab, darüber, dass sich Geflüchtete wünschen, Teil der Gesellschaft zu werden, Teil der deutschen Gesellschaft zu werden, sie wünschen sich Teilhabe und die Erlaubnis nach Arbeit und Weiterbildung.

Demokratische Bildung für Geflüchtete

Die Seminarreihe Demokratische Bildung für Geflüchtete wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung seit 2015 durchgeführt. Verantwortlicher Seminarleiter ist Dr. Chadi Bahouth. Die Seminarreihe wendet sich an Geflüchtete in ihrer jeweiligen Muttersprache. Ziel ist es, den Geflüchteten die Werte der deutschen Gesellschaft näherzubringen, wie sie im Grundgesetz verankert sind, sowie das Funktionieren des politischen Systems, die Toleranz gegenüber Andersdenkenden, Austausch und das eigene Empowerment.

Strukturellem Rassismus entgegentreten

Wo findet struktureller Rassismus in unserem Alltag statt und wie wird dieser in Teilen der Medien reproduziert? Der Journalist, Trainer und Gestalttherapeut Dr. Chadi Bahouth gibt Antworten im Interview.

Präsentation Smart Hero Award

Der Smart Hero Award kommt in die heiße Phase. Und als Mitglied der Expert*innenkommission habe ich im Livestream die Freude gehabt, die Nominierten der Kategorie \”Demokratisch gestalten\” zu präsentieren. Warum mir das auch ein sehr persönliches Anliegen ist, erfährst Du im Video.

“Not all those who wander are lost.”

J.R.R. Tolkien

Kontakt

Dr. Chadi Bahouth
Chamissoplatz 5
10965 Berlin
Klingel: Praxis
U6/U7-Bhf Mehringdamm, U6 Platz der Luftbrücke, U7 Gneisenaustr.
Bus 140, M19, 248, M43
0049 (0) 178 542 04 01
chadi.bahouth@better-coaching.com
www.better-coaching.com